Freitag, 7. August 2015

Seniorenhilfe und Pflegestützpunkt Hechingen. Mit einer 24h-Betreuung können pflegebedürftige alte Menschen in Hechingen und daheim wohnen bleiben

In der Gemeinde Hechingen sowie in den benachbarten Dörfern im Landkreis Zollern-Alb ist seit drei Jahr der Seniorenservice von riva-care tätig. Pflegebedürftige Senioren und ihre Angehörigen können in Hechingen folgende Dienstleistungen von riva-care in Anspruch nehmen:

24h Haushaltsbetreuung daheim in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus
• 24h Grundpflege und Kochen, Wäsche, Freizeitgestaltung
• Besorgungsfahrten und Arztbesuche sowie dauerhafte Anwesenheit
• Urlaubsbetreuung von pflegebedürftigen alten Menschen (mind. vier Wochen)

Für diese Dienstleistungen stehen zuverlässige osteuropäische Betreuerinnen und seit Januar 2015 auch Helferinnen aus Kroatien und Serbien zur Verfügung, die 24 Stunden im Pflegehaushalt bleiben und eine Alltagsbetreuung (mit Hauswirtschaft) gewährleisten. Großer Vorteil: Angehörige werden entlastet.

24h-Betreuung in Hechingen: Mit einer Haushaltshilfe können Senioren in ihren vier Wänden bleiben

In der Praxis funktioniert die Zusammenarbeit zwischen der osteuropäischen Betreuerin und der Pflegeperson sehr gut. Die meisten Kräfte sprechen gut deutsch und sind hauswirtschaftlich versiert. Im Verbund mit den ambulanten Diensten, Ärzten und Angehörigen schaffen die 24-Stunden-Betreuerinnen ein gutes Versorgungsnetz und geben den Familienangehörigen Sicherheit. 

24h Betreuung in Hechingen, Rangendingen, Stein, Schlatt, Beuren, Bissingen oder Jungingen und der Region bis Albstadt: Nutzen Sie die Erfahrung von riva-care (seit 2010 im Großraum Zollern-Alb und Tübingen tätig). Die Pflege-Experten beraten auch zu Pflegestufen und Finanzierung der 24h Pflege durch Pflegekassen und den Staat. Beratung und Angebote sind kostenfrei und und ohne Verpflichtungen.

Weitere Informationen zur privaten 24h-Stunden-Betreuung in Hechingen erhalten Angehörige unter Telefon (0711) 966 66 533 oder im Internet unter www.riva-care.de

Eine unabhängige Beratung rund um Wohnen und Leben im Alter sowie Pflege im Heim oder zu Hause erhalten Interessierte außerdem beim staatlich geförderten Pflegestützpunkt in Hechingen: Landratsamt Zollernalbkreis, Geschäftsstelle Pflegestützpunkt, Hirschbergstr. 29, 72336 Balingen, Telefon 07433/ 92-191 oder E-mail: Pflegestützpunkt@zollernalbkreis.de

August 2015. Redaktion pflegeinfos.net
Copyright Foto: PR/Fotolia 

Keine Kommentare:

Kommentar posten