Dienstag, 10. Oktober 2017

Morbus Crohn - Darmprobleme. Buch gibt Lebenshilfe für Betroffene und ihre Angehörigen

Ein gesellschaftliches Tabu! Oder wer spricht schon gerne von Durchfall, über den Darm, über Krankheit und über eine jahrzehntelange Leidensgeschichte? Über Morbus Crohn.

Morbus Crohn ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung, die im gesamten Magen-Darm-Trakt von der Mundhöhle, über die Speiseröhre, den Dünn- und Dickdarm bis hin zum After auftreten kann. Rosa Colitis (Pseudonym) ist eine von bis zu 90 Betroffenen auf 100.000 Einwohner, die an dieser unheilbaren Erkrankung leiden. In ihrem Buch erzählt sie offen und schonungslos, emotional und fesselnd, manchmal traurig und verzweifelt, meist humorvoll und voller Zuversicht aus ihrem Leben.


Die Autorin schildert, was man so alles als "Crönchen" erleben kann – und will damit Menschen, die ebenfalls erkrankt sind, Mut machen und eine Lebensperspektive aufzeigen, ihnen sagen, dass sie nicht alleine sind

Aufgrund tiefster Einblicke und eigener Erlebnisse wählte die Autorin den Titel:  "Von Po bis Zunge - Ein Leben mit Morbus Crohn". Ihr Anspruch ist es, dass die Leserinnen und Leser das Werk als informativen Ratgeber und zugleich als Lebenshilfe für jeden Betroffenen und für Angehörige von Betroffenen sehen.
 

Infos: "Von Po bis Zunge - ein Leben mit Morbus Crohn" von Rosa Colitis ,Athene Media Verlag (shop.athene-media.de), 178 Seiten, EUR 16,98, ISBN 978-3-86992-106-8.

Oktober 2017. Redaktion pflegeinfos.net


Keine Kommentare:

Kommentar posten