Mittwoch, 10. September 2014

Spa, Wellness und Gesundheitsvorsorge auf Teneriffa: Das Hotel OCÉANO bietet Thalasso und Entschlackungen an

Neue Zimmer, neue Website, neuer Name: Das Hotel OCÉANO auf Teneriffa offeriert viele aktuelle Neuerungen und empfiehlt sich damit auch für ältere Menschen oder für einen Pflege-Urlaub oder für einen Erholungsurlaub von pflegenden Angehörigen. Schon immer ist die Kanaren-Insel ein beliebter Ruheort für ältere Menschen gewesen, und gerade in jüngster Zeit reisen immer mehr Senioren dorthin und verweilen zum Teil einige Monate in Appartements oder zu Sonderkonditionen in Hotels. 

Alles neu machte das vergangene Jahr 2013 – so könnte man rückblickend die Änderungen im Hotel OCÉANO zusammenfassen. Als größte Neuerung gilt jedoch die Namensänderung des Hotels. Genau wie die fünf neuen Design-Zimmer und die Webseite wurde der Name gemäß dem Gesamtkonzept "entschlackt und gestrafft" und erblüht jetzt in einer neuen klaren Form.

Klares Design, noch mehr Platz und somit ein höherer Wohlfühlfaktor. Die neuen Designzimmer des Hotels auf der Ferieninsel Teneriffa sind definitiv einen Besuch wert: Helle, freundliche Farben und natürliche Materialien lassen den Urlaub in vollen Zügen genießen und der Ausblick auf die Fluten des Atlantiks sowie den Pico del Teide, den höchsten Berg Teneriffas, verspricht Erholung pur. Im Norden der „Insel des ewigen Frühlings“ gelegen, ist das kleine Fischerdorf Punta del Hidalgo eine Ganzjahresdestination.

Die Gäste des Hotels OCÉANO sind begeistert von den Kräften der Natur, die hier mithilfe der F.X. Mayr- und Thalassotherapie noch besser wirken und noch mehr Kraft geben. Körper, Seele und Geist wieder in Einklang zu bringen – dafür ist das OCÉANO besonders bekannt. Und zwar ganzjährig! Denn Teneriffa ist wie die anderen kanarischen Inseln eine Ganzjahresdestination und entsprechend viele Winter- und Sommer-Aktivitäten sind möglich.
 
 
Toplage im Norden von Teneriffa: Hotel Océano mit F.X. Mayr-Zentrum


Damit in der Außenwirkung des Hotels OCÉANO ebenfalls alles schlüssig ist, wurde auch am Namen gefeilt: „Entschlackung & Straffung – so lässt sich unsere Entscheidung gut zusammenfassen“ sagt K. Matthias Rolle, Inhaber und leitender Arzt des Hotels, über die Änderung: OCÉANO Hotel Health Spa – Tenerife.


Vier Säulen transportieren klar und deutlich, wofür das 4-Sterne-Hotel steht. „Teneriffa“ als Destination weckt die Sehnsucht nach dem letzten Aufenthalt im Süden und der Begriff „Spa“ entspannt bereits beim Aussprechen. Ganz besonders hervorzuheben ist jedoch der Begriff „Health“, denn das Gesundheitskonzept ist das Herzstück des Hotels.

Der deutsche Arzt K. Matthias Rolle entwickelte das Hotel Health Spa zu einem Ort des Wohlbefindens und der Gesundheitsvorsorge, aufgebaut auf Detox nach F.X. Mayr und Thalasso. „Unser Gesamtkonzept soll harmonisch sein. Es muss alles stimmen – vom anspruchsvollen Wohnen über den Health- & Spa-Bereich bis hin zur Unterhaltung in der Freizeit – nur dann fühlen wir uns wohl. Und „wohlfühlen“ gepaart mit der Fachkompetenz unseres Teams ist der Schlüssel zur Erholung und somit auch zur körperlichen Gesundheit“ so der Mediziner.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.oceano.de


September. Redaktion pflegeinfos.net
Copyright Fotos: PR/Hotel


So wohnen die Gäste im Hotel Océano in Punta del Hildalgo
Das Behandlungszentrum F.X. Mayr liegt direkt am Meer

TIPP DER REDAKTON: Weitere Unterkunftsmöglichkeiten für ältere Menschen, Pflegebedürftige und pflegende Angehörige auf den Kanaren finden Sie HIER (www.kanarenplusreisen.com) und HIER (Bericht über antroposophisches Medizinzentrum auf Lanzarote).

Keine Kommentare:

Kommentar posten