Donnerstag, 11. August 2016

Pflegestufe, Pflegegrad 2017 – Pflegegradrechner zum kostenlosen Download von Careonline jetzt erhältlich

Wie inzwischen schon bekannt werden ab 2017 die klassischen Pflegestufen 0-3 eingestellt. Der Begriff „Pflegestufe“ hat sich in den letzten 20 Jahren aber in der Gesellschaft und vor allem bei Pflegediensten, Pflegekassen und pflegenden Angehörigen etabliert.

Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz wird jetzt ein neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff eingeführt. Anstelle der Pflegestufen wird es verschiedene Pflegegrade geben. Ermittelt werden diese über ein neues Begutachtungsinstrument – das Neue Begutachtungsassessment (NBA).

Wer sich als Pflegeprofi, Pfleger oder Experte rund um häusliche Betreuung, MDK, Einstufung mit den neuen Bewertungskriterien des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen vertraut machen möchte, kann sich hierfür den CAREOLINE Pflegegradrechner aus dem Internet herunterladen.

Der Download des Rechners ist kostenlos und darf lizenzfrei weitergeben werden. Anbieter ist das Münchener Softwareunternehmen Microcare Systemhaus GmbH, das auch andere Lösungen für die Pflegebranche anbietet.

Download Pflegegradrechner hier:
www.careoline.de/files/pflegegrade.zip


August 2016. Redaktion pflegeinfos.net

Keine Kommentare:

Kommentar posten