Dienstag, 22. September 2015

Innovationen in der Hörimplantat-Technologie: MED-EL Care Center in Tübingen informiert am Tag der offenen Tür

Am 25. September 2015 findet ein Tag der offenen Tür bei MED-EL in Tübingen statt. Im Care Center des Hörgeräte-Experten können sich ältere Besucher sowie Menschen mit Hörproblemen umfassend zum Thema Hören informieren. Die MED-EL Service & Care Spezialisten erklären erste Anzeichen von Hörverlust, welche Arten von Hörlösungen es gibt und für welche Indikationen sie geeignet sind.

Außerdem stehen die Experten für individuelle Fragen zur Verfügung und stellen Innovationen aus dem Bereich der Hörimplantat-Technologie vor. Interessierte haben die Gelegenheit sich mit anderen Hörimplantat-Trägern über ihre Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen sowie sich über neues kompatibles Zubehör – welches Hören im Alltag noch leichter macht – zu informieren.


Experten für besseres Hören: MED-EL Care Center, Tübingen
Schwerhörigkeit ist in vielen Fällen ein schleichender Prozess, bei dem erste Symptome oft spät wahrgenommen werden. Wem das Verstehen in lauter Umgebung schwer fällt und wer den Eindruck hat, dass Gesprächspartner leise sprechen oder nuscheln, sollte einen HNO-Arzt aufsuchen. Dies können bereits erste Anzeichen für Hörverlust sein.


Wer keine Zeit am 25. September hat, nach Tübingen zu kommen – kein Problem. Die MED-EL Care Center in Tübingen sowie in Berlin, Bochum, Frankfurt, Hannover und München führen im Rahmen einer Veranstaltungsreihe über das gesamte Jahr hinweg Aktionstage durch.

Alle bundesweiten Termine sowie weitere Informationen zu den MED-EL Care Centern finden Sie auf care.medel.com, zum Thema Hörverlust auf www.medel.com.

Ort: MED-EL Care Center Tübingen, Hoppe-Seyler-Straße 6, Gesundheitszentrum Tübingen, 25. September 2015, 16 bis 19 Uhr.
 

September 2015. Redaktion pflegeinfos.net
Copyright Foto: PR









Keine Kommentare:

Kommentar posten